RAUS AUS ≫ CORONA
REIN IN DEN ≪ RING!

Charity Box-Event für sozial benachteiligte Kinder in Hamburg. Mit Albon Pervizaj, Alex Born, Edison Zani, Kastriot Sopa, Nenad Stancic, Ammar Riad, Dominik Ameri, Emanuel Odiase, Natalie Zimmermann, Peter Kadiru, Santino Franke.

Herzlichen Dank an alle Sponsoren!!

Helfen Sie mit 250€ im Jahr einem Kind sich durchzuboxen.  Rein in den Ring gewährleistet die Bezahlung des Vereinsbeitrags. 

Helfen Sie jetzt unter DE40200505501501911810 Stichwort Boxstipendium Rein in den Ring Andreas Schuberth

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Wir wollen Perspektiven schaffen

Seit Beginn der Corona-Krise ist für viele Kinder und Jugendliche Sport kaum bis gar nicht mehr möglich. Viele Menschen, gerade in den mäßig ausgestatteten Familien sind durch Kurzarbeit, Kündigung oder fehlende Zuverdienstmöglichkeiten die Freizeitaktivitäten auf ein Minimum reduzier. Dass der Sport die körperliche und geistige Gesundheit der heranwachsenden Kinder enorm fördert ist hinlänglich bekannt. Der Boxsport bietet die Möglichkeit, Ausdauer, Selbstbewusstsein, Sozialkompetenz, Körperbeherrschung, aber auch die Beherrschung von Aggression und innerer Wut zu kanalisieren und unter Kontrolle zu bringen. Viele erfolgreiche Boxer konnten zeigen, dass mit Disziplin und harter Arbeit ein erfolgreiches Leben möglich ist. 

Aus diesem Grund haben sich die Boxmanager Benedikt Poelchau und Dr. Heiko Hofstätter von PYX Global Sports mit dem Vize-Präsidenten des Hamburger Boxverbands Raiko Morales, dem Hamburger Architekten Andreas Schuberth und dem Eventmanager Hasan Berberovic von PLS zusammengetan, um ein einzigartiges Boxevent zu kreieren.

Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung.

≫ M O
T I V A T I
O N ≪